Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Gewitter und Regen im Glauben der Kasena (Burkina Faso)
Author:Zwernemann, JürgenISNI
Year:1989
Periodical:Paideuma
Volume:35
Pages:315-324
Language:German
Geographic term:Burkina Faso
Subjects:African religions
cults
Kasena
External link:https://www.jstor.org/stable/40733042
Abstract:Die Kasena (Burkina Faso, Ghana) und die Nuna (Burkina Faso) haben bestimmte Glaubensvorstellungen, die den Regen bzw. das Gewitter betreffen. Regen und Gewitter werden gleichgesetzt und manchmal als sehr persönliche Macht angesehen, die offensichtlich hin und wieder Ausdruck strafenden Zorns des Himmelsgottes ist. Es gibt offenbar lokale und globale Erscheinungsformen des Regens/Gewitters; es wird sogar von seinen männlichen und weiblichen Erscheinungsformen gesprochen. Bestimmte Spezialisten, die 'Regenmacher', können auf magisch-rituelle Weise Regen/Gewitter anlocken und vertreiben. Kultgerät und Altäre der Regenmacher sind bisher nur unzulänglich bekannt. Soweit es Belege gibt, fällt jedoch auf, dass man den 'Regenzauber', oder wichtige Teile davon, in einem Sack aus der Haut eines schwarzen Widders oder Ziegenbocks aufbewahrt, der alljährlich erneuert werden muss. Zu den Aufgaben des Regenmachers gehört die Bestattung von Menschen, die vom Blitz erschlagen wurden, die Purifizierung von Herden und Gehöften, die vom Blitz getroffen wurden, und die Anwendung schützender Massnahmen für die Mitglieder von Familien, die von einem durch Blitzschlag verursachten Unglück heimgesucht wurden. Bibliogr., Fussnoten.
Views

Cover