Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Book Book Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Gundofen = Die geheimen Dinge: Fetische und Geheimbünde bei den Bambara: Gespräche mit Eingeweihten über die Fetische und die Geheimgesellschaften der Bambara in Mali: Bambara-Deutsch
Editor:Ebermann, ErwinISNI
Year:1989
Issue:38
Pages:174
Language:German
Series:Beiträge zur Afrikanistik
City of publisher:Wien
Publisher:Afro-Pub
ISBN:3850430510
Geographic term:Mali
Subjects:Bambara
secret societies
Abstract:Dieses Buch ist ein Zusammenschnitt der wesentlichen Passagen einer Reihe von Einzelgesprächen in den Jahren 1984-1985 mit Mitgliedern der Bambara in Mali, welche in Geheimbünde eingeweiht wurden und bereit waren, offen darüber zu sprechen mit dem Autor. Die ausgewählten Interviews werden sowohl im Bambaraoriginal als auch in der deutschen Übersetzung geliefert. Das Hauptinteresse des Werks liegt weniger in einer detaillierten Darstellung der Geheimbünde, als vielmehr in der Behandlung der menschlichen Dimension dahinter: Wie stehen die Mitglieder dazu, wie fühlen sie sich bei der Initiation, wie bekommen sie die Lerninhalte vermittelt, wie stehen die Mitglieder der Geheimbünde zu Nichtmitgliedern, wie werden die Menschen geformt, die aus den Geheimbünden herauskommen, welche Werte werden durch dieselben weitergegeben etc.? Eine gewisse Einschränkung des Geltungsbereichs der Aussagen ergibt sich durch den Umstand, dass die drei Gesprächspartner einer kleinen Region des Beledougou, etwa 50 km nördlich von Bamako, entstammen. Die Einleitung behandelt die Bedeutung der Fetische, das System der Geheimbünde, ihre Heterogenität und ihre Funktionen, die Lernarten in den Geheimbünden, und Beziehungen zwischen Fetischismus und Islam.
Views