Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Islam in Africa Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Dissertation / thesis Dissertation / thesis Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Islamische Erneuerung und politischer Wandel in Nordnigeria: die Auseinandersetzungen zwischen den Sufi-Bruderschaften und ihren Gegnern seit Ende der 50er Jahre
Author:Loimeier, RomanISNI
Year:1993
ISSN:0938-7285
Issue:2
Pages:307
Language:German
Series:Beiträge zur Afrikaforschung
City:Münster
Publisher:Lit
ISBN:3894735511
Geographic terms:Nigeria
Northern Nigeria
Subjects:Islam
Muslim brotherhoods
dissertations (form)
Qadiriyya
Sufism
Tijaniyya
Abstract:Diese Arbeit untersucht 'die neuen religiösen Tendenzen unter den Muslimen Nigerias, die eine Umwandlung ihrer religiös-politischen Identitätsbestimmung bewirken'. Die Arbeit am Forschungsvorhaben begann im Oktober 1985 und schloß drei Reisen nach Nigeria ein, die in der Zeit September 1986-Mai 1988 stattfanden. Der zeitliche Rahmen der Arbeit erstreckt sich von den 30er Jahren dieses Jahrhunderts bis zum Jahre 1988: vom Beginn der Umwandlung der Tiÿægânîya und der Qâdirîya in Massenbewegungen und der Machtübernahme des 16. Sultans von Sokoto, Abubakar Siddiq III., im Jahre 1938, über den Aufstieg von Ahmadu Bello und seine Versuche der religiösen Einigung in den 60er Jahren bis zum Konflikt zwischen den beiden Sufi-Bruderschaften und der Erneuerungsbewegung der 'Yan Izala in den 70er und 80er Jahren, ihre Aussöhnung im Jahre 1988 und der Machtübernahme des 17. Sultans von Sokoto, Ibrahim Dasuki, im November 1988. Der geographisch-kulturelle Rahmen der Arbeit bezieht sich auf den Norden der ehemaligen Region 'Northern Nigeria', die Bundesstaaten Sokoto, Kano, Kaduna, Katsina, Bauchi und Bornu, wobei die Entwicklungen der ökonomischen Metropole des Nordens, Kano, eine besondere Berücksichtigung finden.
Views