Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Zur Geschichte Angolas im 16. und 17. Jahrhundert
Author:Heintze, B.ISNI
Year:1988
Periodical:DASP-Hefte
Volume:2
Issue:15
Pages:92-106
Language:German
Geographic term:Angola
Subjects:Ndongo polity
history
1500-1599
1600-1699
Abstract:Referat über die Geschichte Angolas, und besonders des Königreiches Ndongo, im 16. und 17. Jahrhundert. Dass die angolanische Geschichte des 16. und 17. Jahrhunderts - soweit wir sie kennen - vorwiegend ein Leidensweg war, zieht sich wie ein roter Faden durch die Ausführungen. Ein für die ganze Geschichte des südwestlichen Afrikas einschneidendes Ereignis war der Entschluss Portugals, einen breiten Küstenstreifen nördlich und südlich des Kwanza dauerhaft in Besitz zu nehmen. Ab 1579 versuchten die Portugiesen ihre Eroberungspläne in die Tat umzusetzen. Der portugiesische Sieg über Matamba im Jahre 1683 beendete eine hundertjährige Periode luso-angolanischer Kriege. Der Preis, den die Bevölkerung bezahlen musste, war hoch. Demographisch müssen die Auswirkungen beträchtlich gewesen sein. Ausserdem hatte sich in den Randgebieten infolge der verstärkten Wanderbewegungen die ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung verändert. In politischer Hinsicht waren die Folge nicht minder gravierend: unterworfene Häuptlinge wurden als Vasallen direkt der portugiesischen Krone unterstellt.
Views