Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Islam in Africa Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Religiös-ökonomische Netzwerke in Senegal: das Beispiel der murîdischen Expansion in Dakar
Author:Loimeier, RomanISNI
Year:1994
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:29
Issue:1
Pages:99-111
Language:German
Geographic term:Senegal
Subjects:Muslim brotherhoods
Sufism
entrepreneurs
traders
economics
Mourides
Abstract:Die Sufi-Bruderschaft der Murîden, die Ende des 19. Jahrhunderts in einer Situation des umfassenden gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Umbruchs entstand, wurde bekannt für die Energie, mit der sie sich während der Kolonialzeit in den Erdnußanbaugebieten des Senegal etabliert hat. Obwohl die Bruderschaft sich bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor allem auf die Region Bawol, das Zentrum des Erdnußanbaus, konzentrierte, hat sie sich seither auch in den Städten Senegals, insbesondere Dakar, ausgebreitet. Grundlage für diese Expansion waren Organisationsformen, die in den ländlichen Gebieten entwickelt worden waren. Die Murîden haben einflußreiche Netzwerke in Dakar aufgebaut. Der größte Markt der Stadt, der Sandaga-Markt, ist heute fast ausschließlich in den Händen murîdischer Händler. Murîdische Unternehmer haben sich im Transportsektor, in der Bauwirtschaft, im produzierenden Gewerbe und im Tourismus etabliert. Die Netzwerke der Murîden setzen sich über bestehende gesellschaftliche und ökonomische Grenzen hinweg und finden Anhänger sowohl unter den Bauern der Erdnußregion wie unter den westlich gebildeten Studenten und dozenten der Universität Dakar. Von Dakar aus haben murîdische Händler, Studenten und Arbeitsmigranten neue Netzwerke in Europa und Nordamerika aufgebaut. Die Informationen basieren auf Forschungen im Senegal (1990-1993). Bibliogr., Zsfg. auf englisch und französisch.
Views

Cover