Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Ursachen und Folgen der Krise des Bankensektors in den CFA-Ländern
Author:Winter, Martin
Year:1994
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:29
Issue:2
Pages:165-185
Language:German
Geographic terms:French-speaking Africa
Subsaharan Africa
Subjects:banking
franc zone
Abstract:Die Krise des Bankensektors seit Beginn der 80er Jahre hat in den afrikanischen Ländern der Franc-Zone besonders extreme Ausmasse angenommen. Neben externen Faktoren, wie dem massiven Verfall der Rohstoffpreise ab 1980, der weltweiten Rezession sowie dem steigenden internationalen Zinsniveau tragen auch interne Faktoren, insbesondere eine verfehlte Wirtschaftspolitik und unverantwortliche Kreditvergabe seitens der Banken wesentlich zur Schuldenkrise bei. In der Konzeption und den Regeln der Geld-, Kredit- und Zinspolitik der Franc-Zone lassen sich weitere Ursachen der Bankenkrise struktureller Art nachweisen. Ein wesentlicher Aspekt, der zu Problemen im Bankensektor der CFA-Staaten führte, ist in dem beschwerlichen Weg des Schuldeninkassos zu sehen. Gesetzestexte werden zugunsten und zum Schutze der Kreditnehmer ausgelegt, ohne die Interessen der Banken in notwendigem Masse zu berücksichtigen. Dabei kommt noch das schwache Management der Banken in vielen afrikanischen Ländern. Das Ausmass der Krisensituation und deren mannigfaltige Ursachen verdeutlichen die Notwendigkeit einer grundlegenden Reform des Finanzsektors in der Franc-Zone auch nach der CFA-Abwertung vom 11. Januar 1994. Bibliogr., Fussnoten, Zsfg. auf englisch und französisch.
Views

Cover