Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Sprachpolitik und 'Nation Building' in Nigeria
Author:Harnischfeger, JohannesISNI
Year:1998
Periodical:Afrikanistische Arbeitspapiere: Schriftenreihe des Kölner Instituts für Afrikanistik
Issue:56
Pages:61-109
Language:German
Geographic term:Nigeria
Subject:language policy
Abstract:Es ist in Nigeria seit der Unabhängigkeit nicht gelungen die Sprachkonflikte zu lösen. Laut Verfassung besitzt das Land heute drei Nationalsprachen: Hausa, Yoruba und Igbo. Trotzdem hat sich seit der Kolonialzeit an der Sprachpolitik wenig geändert. Keine der 400 indigenen Sprachen wäre für die Mehrheit der Nigerianer akzeptabel, so dass die ehemalige Kolonialsprache weiterhin als Amtssprache dienen muss. Gegen die dominante Stellung von Kolonialsprachen wie Englisch werden bis heute im wesentlichen zwei Argumente angeführt: eine nationale Identität kann nur durch 'authentisch' afrikanische Sprachen entstehen, und europäische Sprachen werden vor allem von den afrikanischen Eliten gesprochen und entfalten also nur eine beschränkte integrative Kraft. Diese beiden Argumente werden genauer untersucht im Fall Nigerias. Dabei weist der Autor auch auf die Erfahrungen in anderen Staaten Afrikas, besonders in Tansania, hin. Bibliogr., Fussnoten.
Views

Cover