Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Water and Africa Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Strategien der Intergrierten Ländlichen Entwicklung in den Sahelländern Westafrikas
Author:Krings, ThomasISNI
Year:1978
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:13
Issue:2
Pages:117-138
Language:German
Geographic term:Sahel
Subjects:droughts
development plans
Abstract:Die acht westafrikanischen Sahelländer (Senegal, Gambia, Kapverdische Inseln, Mauretanien Mali, Obervolta, Niger und Tschad) zählen zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Armut wird besonders durch die permanente Krisenanfälligkeit im Hinblick auf die Nahrungsmittel-Produktion unterstrichen. Aufgrund randtropisch-semiarider Klimabedingungen bestehen erbebliche Trockenheitsrisiken. Die meisten Sahelländer werden durch eine Dominanz des traditionellen Sektors (Landwirtschaft) gekennzeichnet. In den letzten Jahren wurden langfristige Strategien und Entwicklungspläne von verschiedenen internationalen Organisationen aufgestellt. Die Entwicklungskonzepte der FAO und des Club du Sahel verfolgen den Integrierten Ländlichen Entwieklungsansatz. Abschnitte des Artikels; Begründung und allgemaine Ziele der Integrierten Ländlichen Entwicklung - Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Wirtschaftsstruktur der Sahalländer - Typische Nutzungsschranken und Ausprägungen der Armut - Strategien der Ländlichen Entwicklung (1978-2000). English summary; Résumé en français. Noten: Ref.
Views

Cover