Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Moza Ali, eine dichterin aus Sansibar
Authors:Sheikh, Sauda
Adwiraah, Eleonore
Year:1983
Periodical:Afrika und Übersee: Sprachen, Kulturen
Volume:66
Issue:1
Pages:77-89
Language:German
Geographic term:Zanzibar
Subjects:literature
poetry
Abstract:Moza Ali, geboren 1935 auf Sansibar, war die hervorragendste von den in den frühen 50er Jahren nur wenigen Dichterinnen in Ostafrika. In ihren Gedichten beschäftigte sie sich mit aktuellen Themen ihrer Zeit. Der grösate Teil ihrer Gedichte sind mashairi, eine sehr populäre Form der Swahili-Dichtung. Aber Moza Ali hat auch einige epische Gedichte in der Utenzi-Form verfasst, eines der Bekanntesten ist Adhabu za Jahannamu, 'Die Strafe der Hölle'. Mit der Interpretation der Natur oder mit abstrakten Themen befasste sie sich selten. Sie schrieb kaum Liebesgedichte. Sie war eher an religiösen und politischen Problemen interessiert. Die meisten ihrer Gedichte handelten von der politischen Stimmung in Ostafrika vom Anfang der 50er Jahre bis zu den frühen 60er Jahren. In dieser Periode hat Moza Ali alle ihre Gedichte verfasst. Einige Gedichte sind hier, mit deutscher Übersetzung, vorgeführt Anm., Lit. verz.
Views