Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Water and Africa Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Beiträge afrikanischer Staaten zur Neuordung des Meeresvölkerrechts
Author:Platzöder, Renate
Year:1977
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:12
Issue:2
Pages:131-154
Language:German
Geographic term:Africa
Subjects:territorial waters
international law of the sea
Abstract:In 1973 begann die Dritte Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen. Sie verfolgt nicht das Ziel, eine Neuordnung des Meeresvölkerrechts zu schaffen mit der alle Staaten 'leben' können; sie wird vielmehr geprägt von der Habgier der Langküstenstaaten, der zahlenmässigen Dominanz der Staaten der Dritten Welt und den sicherheitspolitischen Interessen der beiden Grossmächte. Ob diese Konferenz zu einem erfolgreichen Ende gebracht werden kann, dürfte lezlich davon abhängen, ob die Gruppe 77 ein Tiefseebergbauregime akzeptiert, das die Interessen der westlichen und sozialistischen Industriestaaten berücksichtigt. Die afrikanische Gruppe trägt dabei einen wesentlichen Teil der Mitverantwortung. Anhang mit den offiziellen Artikelentwürfe Afrikanischer Staaten (1974-1977). Noten; Karte mit wichtigen Lagerstätten Afrikas innerhalb der 200-Meilen-Wirtschaftszone; Tabellen. English Summary; Résumé en français.
Views

Cover