Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Selbstjustiz in Benin: zur Debatte über den Charakter ausserstaatlicher Sanktionsformen in Afrika
Author:Paulenz, Simon
Year:1999
Periodical:Afrika Spectrum
Volume:34
Issue:1
Pages:59-83
Language:German
Geographic term:Benin
Subjects:customary law
criminal law
judgments
Abstract:Seit den 1990er Jahren ist in Benin eine spezifische Form der Selbstjustiz zu beobachten, die regelmässig bei Diebstahl sowie von unorganisierten Menschenansammlungen verübt wird. Der Verfasser ordnet dieses Phänomen in den Kontext einer ausserstaatlichen Sanktionspraxis ein, die generell von der Zunahme der Eigentums- und Vermögensdelikte und von gewaltsamer Reaktion auf diese Delikte geprägt ist. Die Ursache für diese Entwicklung ist weder die Unterdrückung des 'traditionellen' Rechts, wie auf der Basis 'traditionalistischer' Afrikanistik behauptet werden kann, noch darf das heute praktizierte ausserstaatliche Recht als 'traditionell' bezeichnet werden, wie 'modernistisch' argumentiert werden kann. Der Verfasser vetritt die These, dass gesellschaftliche Entwicklungen, wie zuvorderst die Expansion der Warenökonomie und Verstädterung bei gleichzeitigem Versagen des neopatrimonialen Staates als Rechtsstaat, die Sanktionsformen funktional transformiert haben. Die Selbstjustizpraktiken sind somit Ausdruck der modernen Beniner Gesellschaftsverhältnisse, so dass in diesem Zusammenhang weder von Unterdrückung der Tradition noch von deren Fortexistenz gesprochen werden dürfte. Bibliogr., Fussnoten, Zsfg. auf deutsch, englisch und französisch.
Views

Cover