Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Islam in Africa Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Die Bedeutung des Islam im subsaharischen Afrika
Author:Günther, Ursula
Year:1998
Periodical:Afrika Jahrbuch: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara
Pages:53-62
Language:German
Geographic terms:Africa
Subsaharan Africa
South Africa
Sudan
Subjects:Islam
Mahdis
Abstract:Seit der Unabhängigkeit der afrikanischen Staaten nahm die Bedeutung des Islam auf dem afrikanischen Kontinent zu, besonders südlich der Sahara. Afrikanische MuslimInnen legen zunehmend Wert auf eine islamische Lösung der sozialen und politischen Probleme ihrer Gesellschaften und bringen sich als Muslime in die politische Arena ein. Dennoch trägt der Islam in Afrika deutlich andere Züge als in den Zentren der muslimischen Welt, das gilt ebenso für islamitische Bewegungen. Nach einem kurzen Überblick über die Islamisierung des subsaharischen Afrikas skizziert dieser Beitrag die wesentlichen Merkmale und Ausprägungen des Islam in Afrika, das Phänomen des radikalen politischen Islam oder des Islamismus, panislamische Organisationen sowie die beiden Bewegungen Ahmadiyya und Ismailyya, zwei islamische Netzwerke. Sudan und Südafrika werden als Eckpunkte des breiten Spektrums muslimischer Präsenz in afrikanischen Staaten beleuchtet. Bibliogr.
Views