Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Johannes Leo der Afrikaner: neue Quellen verwandeln ein 450 Jahre altes Bild von Afrika
Author:Rauchenberger, DietrichISNI
Year:2001
Periodical:Internationales Afrikaforum
Volume:37
Issue:4
Pages:377-380
Language:German
Geographic terms:West Africa
Northeast Africa
Subjects:geography
history
1500-1599
country studies (form)
biographies (form)
About person:Johannes Leo Africanus (ca1485-ca1554)ISNI
Abstract:1931 taucht in Italien ein Manuskript auf, das sich als Urtext der Reisebeschreibungen von Johannes Leo dem Afrikaner (Leo Africanus) erweist. Der 1526 in Rom niedergeschriebene Text weicht von den gedruckten Versionen in vielen Punkten ab. Offenbar hatte Giovanni Battista Ramusio, der venezianische Herausgeber der Beschreibung Afrikas, den Text intensiv überarbeitet und Veränderungen, Kürzungen und Erweiterungen ohne jede Kenntnis Afrikas und des Orients vorgenommen. Ziel von Ramusio war es den Text gefälliger, und wie er meinte, verständlicher zu machen. Durch die Entdeckung des Urtextes lassen sich einerseits neue Erkenntnisse über das Afrika des 16. Jahrhunderts gewinnen. Zum anderen trägt er zu neuem Wissen über den Autor bei. Der vorliegende Artikel beschreibt Leben und Reisen von Johannes Leo dem Afrikaner nach dem Urtext. Er plädiert für die Veröffentlichung der bisher noch nicht publizierten Schriften des Johannes Leo.
Views