Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Exklusion als Leitmotiv ivorischer Politik: Hintergründe, Wurzeln, Parallelen
Author:Lanier, Günther
Year:2003
Periodical:Stichproben - Vienna Journal of African Studies
Volume:3
Issue:5
Pages:21-47
Language:German
Geographic term:Ivory Coast - Côte d'Ivoire
Subjects:foreigners
ethnic relations
politics
immigration
Link:http://stichproben.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_stichproben/Artikel/Nummer05/Nr5_Lanier.pdf
Abstract:Im Verlauf des in der Côte d'Ivoire im September 2002 ausgebrochenen Bürgerkriegs haben xenophobe - oder besser vielleicht: heterophobe - Ausschreitungen neue Höhepunkte erreicht. GastarbeiterInnen, insbesondere aus Burkina Faso und aus Mali, aber ebenso die Angehörigen von Ethnien aus dem Landesnorden werden - zum Teil durchaus systematisch - belästigt, verfolgt, umgebracht, vertrieben. Die hier zutagegetretenen tiefen Risse im Gesellschaftsgefüge sind Ergebnis einer Exklusionspolitik, die seit der ersten Hälfte der 1990er Jahre von und unter den Präsidenten Bédié, Gueï, und jetzt Gbagbo betrieben wird. Die Anfänge ethnischer Politik und Ausgrenzung reichen in die frühen Zeiten der Unabhängigkeit zurück. Der ökonomische Aufschwung des Wirtschaftswunderlandes ließ es zu, die Verteilungsprobleme lange hintanzustellen. Als der zu verteilende Kuchen in den 1980er Jahren zu schrumpfen begann, wurde es dringlicher, 'Andere' von seinem Verzehr auszuschließen. Im Herzen der zunehmend unverschämt betriebenen Politik der Exklusion befindet sich das Konzept der Ivorität. Neben der Analyse dieser Politik geht es diesem Artikel insbesondere darum, Parallelen zu heterophober Politik in anderen Weltgegenden aufzuzeigen: Mögen die Folgen der Ivorität besonders drastisch sein, 'bei uns' und anderswo - auch in kapitalistisch 'zivilisiertem' und 'entwickeltem' Umfeld - betriebene Politik gleicht der ivorischen erschreckend oft. Bibliogr., Fussnoten, Zsfg. auf Deutsch und Englisch. [Zusammenfassung aus Zeitschrift]
Views

Cover