Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home AfricaBib Go to database home

bibliographic database
Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Periodical article Periodical article Leiden University catalogue Leiden University catalogue WorldCat catalogue WorldCat
Title:Mehrsprachigkeit, Machtlosigkeit und Sprachenpolitik im 'frankophonen' Afrika am Beispiel des Senegal
Author:Fall, KhadiISNI
Year:2008
Periodical:Mont Cameroun: Afrikanische Zeitschrift für interkulturelle Studien zum deutschsprachigen Raum
Issue:5
Pages:11-28
Language:German
Geographic term:Senegal
Subjects:French language
indigenous languages
power
Abstract:Im Senegal, einer ehemaligen französischen Kolonie in Westafrika, können weniger als 30 Prozent der Bevölkerung die französische Sprache sprechen und lesen, auch wenn diese Sprache seit der Unabhängigkeit des Landes im Jahre 1960 als die offizielle Sprache gilt und im Unterricht gebraucht wird. Dass vor allem nur diejenigen Senegalesen, die Französisch können, im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich als Hoffnungsträger angesehen werden, lässt sich durch den privilegierten Status erklären, den die senegalesische Machtelite seit der Regierung von Léopold Sédar Senghor, dem ersten Präsidenten des jungen Staates, der französischen Sprache auf Kosten der afrikanischen Kommunikationssprachen, und vor allem der Wolof-Sprache, beimisst. Am Beispiel von Ousmane Sembènes Roman 'Les bouts de bois de Dieu' zeigt die Autorin, wie die Mehrsprachigkeit und die 'Macht' der Sprache sich als Widerstand manifestieren. Auf welche Weise und mit welchen Folgen die 'Sprache der Macht', die Sprache der ehemaligen Kolonial- und jetzigen Hegemonialmacht Frankreich, im Senegal die 'Macht' der einheimischen Sprachen beeinträchtigt, wie sie ihr Leben, ihr Vermögen zur Selbstentfaltung, ihr gesellschaftliches und kulturelles Potential untergräbt, lässt sich im alltäglichen Verhalten grosser Teile der Bevölkerung beobachten. Bibliogr., Fussnoten, Zsfg. (S. 109). [Zusammenfassung aus Zeitschrift]
Views