Go to AfricaBib home

Go to AfricaBib home Islam in Africa Go to database home

bibliographic database

Line
Previous page New search

The free AfricaBib App for Android is available here

Book Book
Title:Säkularer Staat und islamische Gesellschaft: Die Beziehungen zwischen Staat, Sufi-Bruderschaften und islamischer Reformbewegung in Senegal im 20. Jahrhundert
Author:Loimeier, RomanISNI
Year:2001
Pages:479
Language:German
City:Hamburg
Publisher:LIT Verlag
Geographic term:Senegal
Subjects:education
revival & reform
politics
Sufism
Abstract:Viele arabische und afrikanische Staaten übernahmen nach ihrer Unabhängigkeit die säkular geprägten Staatsverfassungen, Verwaltungs- und Rechtssysteme der früheren Kolonialmächte. Diese Tatsache wurde insbesondere von islamischen Reform- und Oppositionsbewegungen kritisiert. Sie setzten sich für die Entwicklung einer islamischen Gesellschaftsordnung ein und waren zum Teil bereit, für dieses Ziel mit radikalen Mitteln zu kämpfen. In Senegal ist es dem säkularen Staat seit der Unabhängigkeit jedoch gelungen, die islamischen Reform- und Oppositionsgruppierungen weitgehend ins politische Leben des Landes zu integrieren. In dieser Arbeit wird gezeigt, warum der senegalesische Staat seinen säkularen Charakter nach der Unabhängigkeit nicht nur behaupten, sondern sogar noch verstärken konnte. [Klappentext]
Views